Kontakt mit uns

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Wir sind verfügbar: Mo-Fr von 7: 00-16: 00 Uhr stationär in der TERMA Zentrale
7 Tage die Woche, 24h / Tag, unter der Handynummer und per E-Mail
Wir betreiben keinen Laden / Ausstellungsraum. Die Ausstellungen und Vorlagen sind bei unseren Geschäftspartnern erhältlich

Häufig gestellte Fragen

Wir sind verfügbar: Mo-Fr von 7: 00-16: 00 Uhr stationär in der TERMA Zentrale
7 Tage die Woche, 24h / Tag, unter der Handynummer und per E-Mail
Wir betreiben keinen Laden / Ausstellungsraum. Die Ausstellungen und Vorlagen sind bei unseren Geschäftspartnern erhältlich

Häufig gestellte Fragen

Sales Team - Heating Products

Germany, Austria, Switzerland
Rehmann Marc: + 48 607 451 306

Germany (East region) 
Uwe Gabriel: +49 171 528 1085

Holland, Luxemburg, Germany, Austria, Switzerland
Goluch Monika: +48 607 451 947

 

Team Versandabwicklung – Heizungsprodukte

Großbritannien, Irland, Australien, Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland,

Niederlande, Türkei

Płotka Katarzyna: +48 607 451 982

 

Deutschland, Österreich, Schweiz, Tschechien, Slowakei, Griechenland, Zypern, Luxemburg

Koba Katarzyna: +48 607 451 718

 

Frankreich, Spanien, Portugal, Belgien, Italien

Suprun Tatiana: +48 607 451 977

 

Bitte schicken Sie Ihre Bestellungen an:

orders-heating@termagroup.pl

 

Fragen zu bereits bestätigten Bestellungen können Sie schicken an:

logistics-heating@termagroup.pl

 

Anregungen und Vorschläge zur Produktqualität senden Sie bitte an:

service@termaheat.pl

TERMA SP. Z O.O.
Czaple 100
80-298 Gdańsk
Poland

NIP: 583-10-18-844 
REGON: 190558447

A.   Der Hersteller gewährt Garantie auf die von ihm angebotenen Produkte:

•   8 Jahre auf Beschichtung von Stahl-Heizkörpern in allen Farben aus der RAL-Palette und Spezialfarben,

•   8 Jahre auf Beschichtung von gegossenen Heizkörpern,

•   8 Jahre auf Dichtigkeit der Stahl-Heizkörper und aus Gusseisen gefertigter Produkte,

•   3 Jahre auf Beschichtung von Chromeheizkörpern.

•   4 Jahre auf den Schmuckrand Galvanic Brass und 2 Jahre auf den Schmuckrand Metal Alive und Burnish bei gegossenen Heizkörpern

      Elektrische Heating elements und elektrische Komponenten in Elektroheizkörpern:

•   2 Jahre.

      Handläufe, Haltegriffe und sanitäre Halterungen:

•   2 Jahre auf die Beschichtung der Produkte in allen Farben der RAL-Palette und Spezialfarben,

•   2 Jahre auf Chromebeschichtungen.

      Zubehör für Heizkörper und Heating elements:

•   2 Jahre.

 

B.   Die Garantie gilt ab dem Kaufdatum des Produkts durch den Konsumenten vorbehaltlich nachfolgender Bedingungen:

•   Die Garantiefrist für Heating elements beträgt 2 Jahre ab Kaufdatum, jedoch nicht länger als 3 Jahre ab Produktionsdatum.

•   Die Garantiefrist auf Beschichtung und Dichtigkeit von Stahl-Heizkörpern beträgt 8 Jahre, jedoch nicht länger als 9 Jahre ab Produktionsdatum.

•   Die Garantiefrist auf die Chromebeschichtung von Heizkörpern beträgt 3 Jahre, jedoch nicht länger als 4 Jahre ab Produktionsdatum.

•   Die Garantiefrist auf die Beschichtung von gegossenen Heizkörpern sowie von Werk montierte Anschlussgarnituren beträgt 8 Jahre, jedoch nicht länger als 9 Jahre ab Produktionsdatum.

•   Die Garantiefrist für sanitäre Handläufe, Haltegriffe und Halterungen beträgt 2 Jahre ab Kaufdatum, jedoch nicht länger als 3 Jahre ab Produktionsdatum;

C.   Die Meldung von Konsumentenreklamationen im Rahmen der Garantie erfolgt entweder direkt beim Hersteller oder über den Handelspartner durch das Ausfüllen des Beanstandungsformulars und der Einsendung des Produkts oder einer Fotodokumentation (falls Demontage nicht möglich), Garantiekarte und Kaufbeleg. Das Nichteinsenden eines der o.g. Dokumente, ermächtigt den Hersteller die Reklamation abzulehnen.

D.   Der Hersteller erkennt den Garantiefall innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Meldung oder einem individuell bestimmten, späteren Termin (falls die Reklamation eine genaueres Produktgutachten erfordert) an. Die Beanstandung wird aufgrund des eingesendeten Produktes oder dessen Fotodokumentation beurteilt.

E.    Die Kosten für den Ersatz eines Produkts aus der Reklamation, z.B. Demontage, Versand des Produkts an den Konsumenten, Arbeitskosten und erneute Montage, trägt der Handelspartner (d.h. das Unternehmen, das das Produkt direkt an den Konsumenten verkauft hat). Eine eventuelle Beteiligung des Herstellers an Austauschkosten oder dessen Rückerstattung an den Handelspartner, werden individuell zwischen Hersteller und dem Handelspartner vereinbart. Die Kosten für das neue Produkt, einschließlich der Versandkosten zum Handelspartner, übernimmt der Hersteller.

F.    Beanstandungen werden angenommen über:

•   E-Mail,

•   Beanstandungsformular auf der Seite des Herstellers:            www.termaheat.pl,

•   Post.

G.   Die Gewährleistung umfasst jegliche Produktmängel, die durch Verschulden des Herstellers, nach der Lieferung oder während dem Gebrauch entstanden sind, ausgenommen:

•   Transportschäden, die aus Verschulden des Spediteurs oder während dem Ausladen der Ware verursacht worden sind. Die Bedingungen für das Anerkennen der Reklamation von Transportschäden wurden im Pkt. 4 E beschrieben,

•   Lagerschäden (Heizkörper die zum Lagern aufgenommen worden sind werden als mangelfrei angesehen, außer versteckte Mängel, die nach dem Öffnen der unbeschädigten und nicht deformierten Verpackung festgestellt werden),

 

•   Lagerung der Ware im Freien oder in Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit,

•   Heizkörperbetrieb mit einem nichtstandardgemäßen Medium (z.B. Dampf) und Verwendung von Heizmedien, die aggressive Stoffe gegenüber Materialien wie z.B. Stahl, Gusseisen oder Aluminium enthalten,

•   Heizkörperbetrieb mit einem Heizmedium, das den in der Betriebsanleitung oder technischen Produktdokumentation beschriebenen zulässigen Betriebsdruck überschreitet, als auch bei zunehmendem Druck im Heizkörper durch das Verschließen der beiden Ventile, sowie die Verwendung eines zu kleinen Luftkissens in einem Elektroheizkörper,

•   Verwendung von Produkten mit einer Standard-Lackbeschichtung in Räumen mit einer Atmosphäre, die aggressive Substanzen wie z.B. Schwefelverbindungen, Ammoniak, Chlor usw., in einer höheren Konzentration als bei normalen Verhältnissen, enthält,

•   Installation von Stahlheizkörpern in offenen Heizanlagen mit einem Daueranschluss an das Leitungswasser und Anlagen, die länger als in den Nutzungsanforderungen vorgegeben wird, vom Heizmedium entleert werden,

•   Spritzwasser von Elektroheizkörpern, wo das Heizelement Spritz- wasser ausgesetzt ist (ohne Berücksichtigung der Schutzstufe des Produktes),

•   Falsche (nicht mit der Bedienungsanleitung übereinstimmende) Montage, Gebrauch oder Demontage,

•   Nichtbestimmungsgemäße Benutzung eines Heizelementes.,

•   Eingriff in die Konstruktion des Gerätes.,

 

H.   Die Garantie deckt ebenso keine Schäden ab, die aufgrund sog. höherer Gewalt verursacht wurden, unvorhersehbar und nicht zu verhindern sind (z.B. Wetterereignisse, Störungen in der elektrischen Installation, Krieg, Naturkatastrophen).

I.    Ein laufendes Reklamationsverfahren stellt keine Grundlage für das Einstellen von Zahlungen für andere, gelieferte Ware dar.

Jeder Information ist für uns wichtig - wir bitten Sie das Formular genau und vollständig auszufüllen. Dies vereinfacht die Bearbeitung der Reklamation.

I am:

The problem is related to:

I would like to file a complaint regarding:

Dane osobowe
Dane do wysyłki
Dane grzałki
DRY DT-IR KTX 1 KTX 2 KTX 3 KTX 4 KTX 4 Blue MEG MOA MOA Blue MOA IR ONE kwadrat 30x30 ONE profil D 30x40 ONE prostokąt 30x40 ONE trapez 36x40 REG 2 REG 3 SEC SIM SIS SKT 1 SKT 2 SKT 3 SKT 4 SOA TDY TT-IR
Dane grzejnika
Opis uszkodzeń
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
P2
51
P1
Y8
Y7
Z1
Y2
Y1
V2
V7
ZS
Z8
ES
EX
E8
E7
58
E2
E1
L7
L8
S1
S8

Connection symbols

Flow / return
500 mm distance between flow and return
50 mm connection type
Connection with the use of immersion tube
Alternative connection
Thermostatic head
Electric heating element
Alternative electric heating element connection
Universal opening (with plug)
Bleed valve
Dane firmy
Dane grzałki
DRY DT-IR KTX 1 KTX 2 KTX 3 KTX 4 KTX 4 Blue MEG MOA MOA Blue MOA IR ONE kwadrat 30x30 ONE profil D 30x40 ONE prostokąt 30x40 ONE trapez 36x40 REG 2 REG 3 SEC SIM SIS SKT 1 SKT 2 SKT 3 SKT 4 SOA TDY TT-IR
Dane grzejnika
Opis uszkodzeń
P2
51
P1
Y8
Y7
Z1
Y2
Y1
V2
V7
ZS
Z8
ES
EX
E8
E7
58
E2
E1
L7
L8
S1
S8

Connection symbols

Flow / return
500 mm distance between flow and return
50 mm connection type
Connection with the use of immersion tube
Alternative connection
Thermostatic head
Electric heating element
Alternative electric heating element connection
Universal opening (with plug)
Bleed valve
Dane osobowe
Dane do wysyłki
Dane grzejnika
ukazujące usterkę, lokalizację grzejnika względem stref montażu lub inne właściwe
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Dane firmy
Dane grzejnika
ukazujące usterkę, lokalizację grzejnika względem stref montażu lub inne właściwe
Dane osobowe
Dane do wysyłki
Dane produktu
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Dane firmy
Dane produktu
Dane osobowe
Dane do wysyłki
Dane akcesorium
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Dane firmy
Dane akcesorium
Dane firmy
Dane dostawy
lub inny nr dokumentu identyfikującego zamówienie

Podaj dane swojego grzejnika oraz dane kontaktowe i wyślij do nas formularz. Skontaktujemy się z Tobą, aby podać wycenę i potwierdzić zamówienie usługi.
Wysłanie formularza jest tylko zapytaniem, nie wiąże żadną umową i jest bezpłatne.

Dane osobowe
Dane grzejnika
Kliknij w pole i wybierz kolor
Kliknij w pole i wybierz kolor
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Geben Się die Daten Ihres Heizkörpers und Ihre Kontaktdaten ein und senden Sie uns das Formular. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen eine Bewertung abzugeben und den Bestellservice zu bestätigen.

Die Zusendung des Formulars stellt lediglich eine Anfrage dar, keinen verbindlichen Vertrag und ist kostenlos.

Der komplexe Instandsetzungsvorgang umfasst folgendes:

  1. Demontage (Auseinandernehmen der Rippen)
  2. Entfernung der alten Beschichtung (Reinigung)
  3. Entkalkung
  4. Chemische Vorbereitung der Oberfläche in einem Zirkoniumbad sowie Abdichtung
  5. Aufbringen einer neuen Beschichtung (mit dem Kunden zu vereinbaren)
  6. Austausch der Nippel und Dichtungen
  7. Übergabe des Heizkörpers in einer beliebigen Konfiguration (vereinbart mit dem Kunden; z.B. kann der Heizkörper mit einer kleineren Anzahl Rippen zusammengebaut werden)
  8. Dichtigkeitsprüfung
Dane osobowe
Zakres usługi
Dane grzejnika
To prevent automated spam submissions leave this field empty.